Herzlich willkommen.

 

 Liebe Besucherin, lieber Besucher,

eine in Deutschland lange nicht gekannte Kultur von Respektlosigkeit, Pöbelei, Einschüchterung, Radikalität und Gewaltbereitschaft hat sich in letzter Zeit verstärkt ausgebreitet und stellt den Zusammenhalt unserer Gesellschaft in Frage. Rechtspopulisten und Rechtsradikale greifen die Weltoffenheit unseres Landes an. Die SPD verteidigt Demokratie, Freiheit und Vielfalt in unserem Land unmissverständlich gegen alle Verrohungstendenzen – gemeinsam mit allen  anderen Demokraten. Die Vertreter unseres demokratischen Staates – angefangen von Lehrerinnen und Lehrern über Polizistinnen und Polizisten bis hin zu Rettungskräften – erhalten dabei unsere besondere Unterstützung.

Freiheit, Gerrechtigkeit und Solidarität – diesen Grundwerten fühle ich mich verpflichtet. Sozialdemokratische Politik, die sich an diesen Grundwerten orientiert, muss unsere Gesellschaft deshalb zusammenhalten.

Wer die Spaltung der Gesellschaft verhindern will, muss sich als Bürger und erst recht als Politiker klar von jenen politischen Kräften abgrenzen, die die Ausgrenzung gesellschaftlicher Gruppen wollen. Dafür stehe ich und habe einst die Gründung des lokalen Bündnisses „Einbeck ist bunt“ betrieben.

Soziale Gerechtigkeit ist Kompass und Maßstab meiner Politik: Nur dort, wo soziale Gerechtigkeit herrscht, haben Demokratie, Arbeitnehmerrechte und eine ökologisch verträgliche Entwicklung überhaupt eine Chance.

Diese Werte möchte ich für unsere Region gerne in Berlin vertreten und bitte deshalb um Ihre Stimme.

Herzlichst Ihr

Marcus Seidel